Donnerstag, 15. August 2013

Review: Hamam Peelinghandschuh

Vor einiger Zeit hat Ebru über einen “Handschuh” berichtet und gezeigt, dass er beim Peelen nicht nur abgestorbene Haut, sondern auch den ganzen “Dreck” entfernt.

Das musste ich mir auch gleich genauer anschauen.

Es handelt sich um den “Hamam Peelinghandschuh Kese”, in der Variante “feste/grobe Struktur”.

IMG_1159

Wie auch in der Anwendung beschrieben, benutze ich den Handschuh, beim Duschen, als letzten Schritt. Nachdem ich sozusagen, meine Körper schon eingeseift und abgewaschen habe, peele ich meine ganzen Körper nochmal mit dem Handschuh.

Es ist etwas irritierend, weil ich immer das Gefühl habe, dass die Seife fehlt und man so seltsam auf der Haut rumschrubbt. Leider hat sich bei mir auch nicht so viel Dreck gelöst, wie Ebru es in ihrem Video gezeigt hatte (Ebru hatte das Video auf Facebook gepostet, doch leider kann ich es nicht mehr finden).

Das heißt jedoch nicht, dass der Schwamm nicht funktioniert! Das Hautgefühl nach dem Duschen ist unbeschreiblich! Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal eine so zarte Babyhaut hatte. Das hat bis jetzt bei mir noch kein Peelingprodukt geschafft.

Obwohl der Effekt bei mir nicht so stark war, merkt man jedoch sehr deutlich, dass das Wasser sich beim Abduschen oder Peelinghandschuh Auswaschen/ Auswringen verfärbt (eklig!!).

IMG_1165

Ich bin wirklich absolut begeistert und kann den Hamam Peelinghandschuh auf jeden Fall nur weiterempfehlen!

Wie bei jedem Peelingprodukt, solltet ihr darauf achten, dass ihr es nicht zu oft verwendet. Ich benutze den Handschuh nicht jedes mal beim Duschen, sondern nur ca. einmal in zwei Wochen.

Den Hamam Peelinghandschuh habe ich über Amazon für 5,99 € erworben. Der Versand ist innerhalb Deutschlands kostenfrei.

Für den Körper ist die Variante “feste/grobe Struktur” gedacht, es gibt auch noch eine “feine/sensitive Struktur” für das Gesicht.

Ich wünsche euch noch einen wundervollen Tag!

SIGshwetuni01

Kommentare:

  1. Wow! Das muss ich mir anschauen :D Ein toller Tipp, danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne!! Freut uns sehr, dass der Post dir gefallen hat! :D

      Löschen
  2. Antworten
    1. Berichte dann mal, wie er dir gefallen hat! :)

      LG Shwetuni

      Löschen
  3. Liebe Shwetuni, so einen Peelinghandschuh gibt es auch in unserem Kulturkreis, ich bin praktisch damit aufgewachsen und er ist einfach nicht mehr wegzudenken ;) Bei dir hat das wahrscheinlich mit dem "Dreck" herausschrubben (so nenne ich das mal ;) ) nicht funktioniert, weil du dich vorher eingeseift hast! Das solltest du erst nach dem Peelinghandschuh machen. Wichtig ist auch, dass du deine Haut vorher schön mit warmem Wasser "einweichst" und schön schwitzt (am besten du machst aus deinem Bad eine Art Sauna ;) ), dann funktioniert das super! Oder vll ist dein Handschuh nicht gut. Hatte auch schon mal welche, die nicht so gut gepeelt haben wie andere.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, man sollte den Handschuh ganz am Anfang benutzen? Bevor man anfängt sich zu "duschen" und nur mit Wasser "eingeweicht" ist? Das wusste ich gar nicht. Hatte das so verstanden, dass man nur den Schwamm nicht mit Seife benutzt. Dann probiere ich das als "ersten Schritt" auf jeden Fall noch einmal aus! Danke für den Tipp!
      Ja, so ein Sauna-feeling wollte ich herstellen, aber dafür was es in den letzten Tagen irgendwie zu heiß. XD Der Schwamm funktioniert im Winter bestimmt besser für mich.. lol!
      Wo kauft du deine Schwämme? Hast du da einen speziellen Anbieter? Vielleicht schaue ich mir dann auch nochmal einen Anderen an!

      LG Shwetuni

      Löschen
    2. Entschuldige für die späte Antwort, aber ich habe nicht damit gerechnet, dass du zurückschreibst ;D Daher erstmal danke und gern geschehen:) YES,genau, so kenne ich es zumindest. Am besten nichts vorher auf die Haut draufmachen, dann müsste das besser funktionieren. Schlechte Ausrede ;) Ich kann auf mein wöchiges Sauna-Feeling gar nicht verzichten, auch bei 40 Grad nicht! Ich habe meine Handschuhe aus Afghanistan, da kaufen wir uns so einen bestimmten Stoff und nähen uns daraus selbst welche, es gibt aber auch fertige zu kaufen, hab da auch welche, aber noch nicht ausprobiert. Du bist ja aus FFM, ne? Dann kennst du doch bestimmt dieses HAMAM an der Konsti, oder? Dort gibt es auch welche zu kaufen und laut meiner Schwägerin sollen die auch gut sein. Ich kann dir auch gerne welche von uns geben, aber ich wüsste nicht wie, hast ja soweit ich weiß, kein Postfach. LG

      Löschen