Dienstag, 10. September 2013

Vor einem Jahr: Top oder Flop? (Juli)


Als ich vor einiger Zeit dieses Video mit meinen April Favoriten (klick!) gemacht hatte, hatten mich einige gebeten, diese Art von Videos zu wiederholen.
Man nimmt sich also die Produkte, die man letztes Jahr im Favoriten-Video gezeigt hatte und sagt jetzt, ein Jahr später wieder seine Meinung dazu. Benutzt man es immer noch? Ist es immer noch gut? Hat man vielleicht sogar etwas Besseres gefunden?
Ich schaue diese Art von Videos auch sehr gerne, weil man so einfach mal schauen kann, ob sich die Ansprüche an ein Produkt geändert haben und wenn ja, warum.
IMG_2131
Das sind die Produkte, die ich euch letztes Jahr in meinen Juli-Favoriten gezeigt hatte.
  • Hercules Sägemann Paddle Brush (dunkles Holz/groß) Nr. 9047 – Reine Borsten
Ich habe diese Haarpflegebürste in einem Frisörbedarfsladen gekauft. Wenn man auf der Homepage von Hercules Sägemann schaut, werden als Shops Drogerie Müller, Douglas und Jebe (Frisörbedarf) genannt. Der Jebe Onlineshop, mit dem ich leider keine Erfahrungen habe, bietet diese Bürste für 11,73 € an. Schaut aber bitte nochmal nach den Versandkosten. Im Douglas Onlineshop konnte ich sie leider nicht finden, vielleicht schaut ihr einfach nochmal vor Ort.
  • NARS Cream Rouge – Cactus Flower
Ein wunderschönes Rot-Koralle mit goldenen Schimmer. Auf den Wangen sind sie jedoch nicht als diese zu erkennen und verschmelzen mit der Haut eher zu einem Glow. Wunderschön!
Ich habe dieses Rouge damals über HQHAIR bestellt, aber irgendwie finde ich es da leider nicht mehr.
  • Covergirl Lidschatten – Mink
Dieser Lidschatten erinnert mich immer an meinen tollen Urlaub in Kanada. Ich habe ihn damals dort in der Drogerie gekauft. Hier kann man diesen leider nicht erwerben, bin mir aber ziemlich sicher, dass es tolle champagnerfarbene Lidschatten auch in Deutschland gibt!
IMG_2132
  • Shiseido Compact Make up – Beige
Beim Shoppen mit Freunden habe ich damals die Probe von einer Verkäuferin in die Hand gedrückt bekommen. Hauptsächlich benutze ich es um den Concealer unter meinem Auge zu fixieren. Funktioniert wirklich super damit, besonders wenn ich das Gefühl habe, dass es etwas “aschig” unter dem Auge aussieht.
  • Keller Magic Volumer - Toupier Bürste (3 reihig)
Lange Zeit habe ich in der Drogerie nach einer Toupier Bürste gesucht und leider nicht gefunden. Bin dann wieder in einem Frisörbedarfsladen fündig geworden. Es lohnt sich wirklich mal sich dort umzuschauen.
Ich verwende diese Bürste für mehrere Dinge. Natürlich kann man sich die Haare ganz normal toupieren. Das funktioniert super, am Besten zieht ihr euch einen Scheitel und sprüht etwas Haarspray, oder Trockenshampoo drauf. So halten die Haare besser.
Wenn ihr “Babyhaare” habt, könnt ihr die auch etwas mit Haarspray besprühen und dann leicht mit dieser Bürste (eine Zahnbürste funktioniert übrigens auch super!) drüber gehen und schon habt ihr einen “sauberen” Look.
Ich wünsche euch einen wundervollen Tag
SIGshwetuni01

Kommentare:

  1. Mich würde bei der Bürste ja mal interessieren ob mit der Zeit die weißen Knubbel auf den Stiften abgehen.
    Ich hab nämlich auch so eine Paddelbürste die auch so in der Preisklasse war und da lösen die sich schön langsam nach ca. 1 1/2 Jahren :(
    Und ich hab dich/euch auf meinem Blog getaggt http://blushuplife.blogspot.de/2013/09/tag-best-blog-award.html Vielleicht habt ihr ja lust mit zu machen :)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. pretty makeup, and blog :)

    http://sbr-fashion-fashion.blogspot.com/

    AntwortenLöschen